MVNE

Aus Prepaid-Wiki Österreich
Wechseln zu: Navigation, Suche

MVNE steht für Mobile Virtual Network Enabler und meint einen virtuellen Netzbetreiber. Dieser nutzt die Netzinfrastruktur (Hardware, also Funkmasten, etc.) eines Netzbetreibers (MNO) und bietet Providern (MVNO) die technische und logistische Umsetzung durch eigene Software an. So hat zum Beispiel yesss! die Infrastruktur von A1 Telekom Austria gemietet.